Pirozhotschek

Name: Pirozhotschek MMK: kein Test aufgrund der Herkunft
Rasse: Mischling Anfängerhund: keine Angabe
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 12/20 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 53 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: keine Angabe

Bitte beachten Sie
- Welpen und Junghunde bis zum Alter von 1 Jahr sind in der Regel noch nicht kastriert.
- Ist oben eine Schulterhöhe angegeben, so ist dies das geschätzte Endmaß.

14.09.21 - Update - Pflegestelle Nähe 67227 Frankenthal

Pirozhotschek hat einen aufgeweckten und feinfühligen Charakter, liebt lange Wanderungen und ist welpentypisch sehr verspielt, im Herzen ist er jedoch ein wahrer Schmusehund. Er hat ein mittleres - hohes Aktivitätslevel und wäre begeistert von einem Garten und oder Hundesport.

Pirozhotschek hat sich gut eingewöhnt. Er kennt jegliche Haushaltgeräusche und ist insgesamt entspannter geworden. Straßen und Autos sowie das Autofahren an sich sind kein Problem für ihn. Gerne geht er mit zum gemeinsamen Einkaufen in hundefreundliche Geschäfte.

Pirozhotschek liebt Hundegesellschaft. Fremde Hunde begrüßt er stets freundlich und freut sich über alle Spielangebote. Beim Spielen ist er mit allen Hunden verträglich. Auch fremden Menschen geht er nicht mehr aus dem Weg und nimmt gerne Leckerlis an - wenn auch zurückhaltend. Zu Menschen, die er schon länger kennt, sucht er den innigen Kontakt.

Pirozhotschek ist sehr lernwillig und intelligent, er tut alles um zu gefallen. Durch seine Freude am Training kennt er bereits eine Menge Grundkommandos und „Tricks“. Auf den Spaziergängen, die er über alles liebt, ist er stets am Menschen orientiert. Der Rückruf klappt in den allermeisten Situationen und auch an der Schleppleine läuft er toll. Da er einen wenig ausgeprägten Jagdtrieb hat, wird er sicher irgendwann einmal auch ohne Leine laufen können.

Männer sind allerdings nicht seine liebsten Zeitgenossen, jedoch gewöhnt er sich allmählich an ein Zusammenleben, wenn man ihm Raum und Entscheidungsfreiheit lässt. Ein Zusammenleben ist somit möglich, wenn man bereit ist geduldig zu trainieren und dem Hund Zeit zu lassen. Pirozhotschek ist auf dem besten Weg!

Fleißig trainiert werden muss noch das Alleinebleiben, da er schnell Angst bekommt. Etwa 1,5 Stunden schafft er bereits - jedoch ohne gut entspannen zu können. Am Besten wäre es natürlich, wenn er das gar nicht müsste. Außerdem ist Pirozhotschek mittlerweile fast vollständig stubenrein, muss dafür aber noch etwas öfter raus, ansonsten benutzt er seine Toilette.

18.07.21 - Pflegestelle Nähe 67227 Frankenthal

Pirozhotschek der kleine Kuschelkeks ist ein unglaublich liebevoller und menschenbezogener Junghund. Wenn er eines liebt, dann ist es zu schmusen. Dazu sucht er auf sanfte Weise die Aufmerksamkeit des Menschen.

An der Leine geht Pirozhotschek toll, auf dem Feld oder in der Wiese zeigt er sich entspannt und fröhlich. Laufspiele und Ballspiele im Park begeistern ihn sehr. Er kann zudem Treppen gehen, lässt sich ohne Probleme baden, hochheben und bürsten und kann einige Zeit alleine bleiben. Zum jetzigen Zeitpunkt ist Pirozhotschek noch nicht stubenrein, nimmt aber prima Hygieneunterlagen bzw. die Hundetoilette an.

Mit Katzen ist Pirozhotschek unauffällig und freut sich diese zu sehen. Anderen Hunden geht er anfangs noch aus dem Weg (hauptsächlich große Hunde), zeigt sich nach einiger Zeit aber zurückhaltend-interessiert. Dasselbe gilt für Menschen. Mit seinen festen Hundefreunden war das Eis sehr schnell gebrochen und er spielt und tobt ausgelassen.

Aufgrund seiner Vergangenheit hat Pirozhotschek eine Abneigung gegen Männer, was sich in der Wohnung (auf den Hund zugehen, Eintreten) oder auch bei Geräuschen im Treppenhaus in Knurren und/oder Wuffen äußern kann. Er hat einen leichten „Beschützer-Instinkt”. Mit Viel Geduld und Desensibilisierung / Gegenkonditionierung bessert sich seine Angst Männern und Fremden gegenüber von Tag zu Tag, er nimmt Leckerlis vorsichtig an und lässt sich in ruhigen Momenten streicheln. Er braucht er eine verständnisvolle, vertrauensbasierte und souveräne Führung, an der er sich orientieren kann. Trotzdem wäre es besser (zum jetzigen Stand) wenn in seinem Zuhause keine Männer wohnen, um Stress zu vermeiden.

Pirozhotschek wünscht sich ein liebevolles und ruhiges Zuhause, das ihm die Freuden des Lebens zeigt und in dem natürlich viel gekuschelt wird. Katzen und rücksichtsvolle, ältere Kinder sind dabei kein Hindernis. Pirozhotschek würde sich sicherlich auch über Hundegesellschaft freuen, an der er sich orientieren kann.
(Pirozhotschek wiegt etwa 17 Kilo, wird aber voraussichtlich noch etwas wachsen.)


10.06.21
Der Besitzer des Hundes beschloss, ihn loszuwerden, indem er ihn einfach über den Zaun zu den Nachbarn warf. Zum Glück wurde Pirozhotschek nicht verletzt. Die Nachbarn kamen zum Besitzer des Hundes, um ihn zurückzugeben, als Antwort hörte sie nur: "Ich brauche ihn nicht mehr." Danach wurde er dem Tierheim übergeben.

Der Name Pirozhotschek bedeutet auf russisch «kleiner Kuchen» und es ist der einzige Name auf den er reagiert.

Pirozhotschek ist wunderbar, liebevoll, freundlich, kontaktfreudig.
Man sagt über solche Hunde in Russland "kein Hund, sondern Gold". Er liebt alle ... egal ob Tiere, Menschen oder Kinder. Wir suchen für diesen tollen Burschen ein liebevolles Zuhause, damit er endlich die Aufmerksamkeit und die geliebten Streicheleinheiten bekommt, die er verdient hat.

Pirozhotschek ist kastriert.

aktuell: Schulterhöhe: 49 cm, Halsumfang: 39 cm, Brustumfang: 62 cm, Rückenlänge: 57 cm

Pirozhotschek reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit russischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

24.10.21

14.09.21

28.07.21

10.06.21

10.06.21

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Pirozhotschek übernehmen