Hunde aus Spanien und anderen europäischen Ländern

In Spanien und anderen europäischen Ländern entsorgt warten Sie auf eine Adoption nach Deutschland

Außer den Welpen kommen alle Hunde kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland. Alle Hunde sind gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt und führen den Europäischen Heimtierpaß im Gepäck mit.

Hunde, die es schon auf eine Pflegestelle in Deutschland geschafft haben, können Sie nach Absprache natürlich gerne besuchen. Unter Kontakt und Vermittlung finden Sie im Profil der Hunde die Kontaktdaten der Vermittlerin des jeweiligen Hundes, die Ihnen auch den Kontakt zur evtl. Pflegestelle vermittelt.

Klicken Sie auf das Bild oder den Namen oder den Weiterlesen-Link, um das ausführliche Profil des Hundes zu lesen. Klicken Sie auf die Kategorie hinter dem Erstellungsdatum des Profils (z.B. Bodeguero oder In Deutschland oder Welpe etc) oder auf die Merkmale im Hundeprofil (z.B. Zweithund), um andere Hunde zu finden, die dem auch entsprechen.

Bedenken Sie, dass Sie einen „gebrauchten“ Hund adoptieren, der Erfahrungen mitbringt, die wir nicht kennen. Wir sagen Ihnen, was wir wissen. Da die Hunde im spanische Tierheim in der Regel in Gruppen leben, kann das Sozialverhalten Mensch und Tier gegenüber gut beurteilt werden. Einen guten Eindruck dazu vermitteln die Videos in den Profilen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben, die im Profil nicht beantwortet werden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach „Ihrem“ Hund!

Alle Hunde im Überblick