Mannix muss leider wieder auf Suche gehen

Name: Mannix MMK: negativ
Rasse: Schäfer-Mix Anfängerhund: keine Angabe
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 04/2017 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 55 katzenverträglich: keine Angabe
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Update 04.01.2022

Mannix muss nun leider das zweite Mal wieder auf Suche gehen. Die Lebensumstände in seinem jetzigen Zuhause haben sich geändert - es steht Nachwuchs an und somit muss Mannix wieder umziehen.

Mannix würde sich auf einen Besuch in Frankenthal freuen.


Update 02.03.2019

Mannix ist ein junger, sportlicher Hund, der noch viel lernen möchte. In seiner jetzigen Pflegestelle lebt er mit einer Hündin, mit der er sich gut versteht.

Wir denken aber, dass er auch als Einzelhund glücklich wäre. Er zeigt keine große Unsicherheit, aber er ist sich seiner Position im Rudel noch nicht sicher, daher drängt er teilweise die Hündin weg. Da er aber sehr gehorsam ist und seinen Menschen gefallen möchte, lässt er sich gut abrufen. Spazieren gehen gefällt ihm sehr und die Hundebegegnungen sind unkompliziert. Auch im Haus verhält er sich entspannt und hat schon einiges über das Leben im Haus gelernt.

Für Mannix wünschen wir uns aktive Menschen, die gern mit dem hübschen Hund unterwegs sind und mit ihm trainieren wollen. Ältere, hundeerfahrene Kinder können wir uns gut bei Mannix vorstellen. Für kleinere Kinder ist er womöglich noch zu jung und temperamentvoll.

Beschreibung von Spanien:

Mannix wurde von einem befreundeten Paar von Alberto und Alicia gerettet, das eine kleine Hundepension führt und immer wieder Pflegehunde beherbergt.
Mannix wurde auf dem Feld, schmutzig und vernachlässigt vorgefunden. Das Paar war mit seinem Rudel unterwegs und war erstaunt, dass Mannix, trotz seinem sichtlich ungepflegten Zustand, sehr zutraulich und freundlich war.
Er folgte der Gruppe und so entschieden Angela und José, Mannix mitzunehmen und zu schauen, ob er gechipt war. Da er keinen Chip hat und auch nicht vermisst zu sein scheint, wurden Alberto und Alicia nun um Hilfe für die Vermittlung gebeten.

Mannix ist freundlich, verspielt und sozial. Er mag alle Hunde und liebt das Spielen.
Zu Menschen ist er offen und gehorsam.

Wir sind der Meinung, dass er sich sowohl als Einzel- als auch als Zweithund gut eignen würde und auch aktive Anfänger könnten mit Mannix einen treuen Begleiter gewinnen.

Kontakt und Vermittlung

In Deutschland

In Spanien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Mannix muss leider wieder auf Suche gehen übernehmen