Vecina

vermittelt
Name: Vecina MMK: noch kein Ergebnis
Rasse: Terrier-Mix Anfängerhund: ja
Geschlecht: weiblich Einzelhund: ja
Geboren: 09/2015 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 27 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Mi fiel Amigo kann zu Kleinkindern: Ja
Eine Familie in der Nachbarschaft ist dafür bekannt, dass sie sich hin und wieder einen neuen Hund holen. Meistens aus optischen Günden, weil der Hund so süß aussieht. Leider werden die Tiere dort aber unter den schlimmsten Umständen gehalten.

Wie zum Beispiel die kleine Hundedame Vecina. Sie wurde von der Familie irgendwann "gekauft" und dann bei den Hühnern und Schweinen im Stall gehalten. Auf engsten Raum und auf Hühner- und Schweinekot.

Alicia bewies Überredungskunst und durfte Vecina mit ins Refugium bringen, wo es sich die Kleine richtig gut gehen lässt.

Sie ist lieb und verträglich mit allem und jeden und ist wie ein kleiner Sonnenschein. Alle lieben sie.
Vecina wurde zwar bisher noch nicht im Umgang mit Kleinkindern getestet, aber dieser Sonnenschein würde wahrscheinlich nicht mal einer Fliege etwas zu Leide tun.

Wir hoffen daher auch auf eine baldige Vermittlung zu einer liebevollen Familie, damit Vecina lernt, dass es noch besser geht im Leben als ein Hühnerstall oder ein Tierheim.

Vecina reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem oder russischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Vecina übernehmen