Hero

Name: Hero MMK: noch kein Ergebnis
Rasse: Griechischer Hirtenhund Anfängerhund: ja
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 04/18 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 60 katzenverträglich: keine Angabe
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Pflegestelle 67061 Ludwigshafen

27.06.2022 - Update
Der weiße Riese zeigt sich auf seiner Pflegestelle als sehr freundlich, verschmust und anpassungsfähig. Er hat sich schnell an den Tagesablauf gewöhnt, traut sich in den Aufzug, hoppst mittlerweile ohne Anstand ins Auto, kann mit der Schleppleine problemlos frei im Feld laufen und verträgt sich hervorragend mit allen Hunden. Ärger geht er aus dem Weg, bisher hat er genau ein mal gebellt als der unverschämte Saugroboter völlig zu Unrecht ins Wohnzimmer eindringen wollte. Nachbarn, Hunde am Zaun, Kinder auf dem Spielplatz gegenüber und seltsame Geräusche draußen nimmt er zur Kenntnis, aber will sie nicht verbellen. Er möchte vor allem dabei sein. Durch sein Handicap braucht er unterwegs natürlich Pausen und kann keine langen Strecken gehen, er legt sich einfach ab, wenn er ein Päusschen braucht. Aber sonst scheint es ihn kaum zu belasten. Er tobt und spielt und lernt schnell. Hero ist nur in besonders liebevolle Hände abzugeben, er braucht kein Mitleid, aber Rücksicht. Ein wundervoller Hund, der ein treuer Begleiter ist!

21.05.2022
Hero – heißt der aktuelle Held dieser Geschichte. Ein Hund mit dem es das Schicksal nicht gut gemeint hat. Geboren und aufgewachsen in der malerischen Berglandschaft Griechenlands, trainiert für die
Unterstützung eines Schäfers, hätte das Leben so schön werden können. Wenn nicht der Unfall dazwischengekommen wäre. Der Unfall, der unseren Helden eine halbe Pfote gekostet hat. Aber tapfer, wie er ist, hat er trotz mangelnder Versorgung und entsetzlichen Schmerzen über ein Jahr lang weiter seinen Dienst versehen. Bis er nicht mehr konnte. Der Schäfer, dem er so lange und gut gedient hatte, hat diesen treuen Gefährten einfach auf die Straße gesetzt und damit seinem Schicksal überlassen. Aber es gibt auch gute Menschen und Hundefreunde in Griechenland. Einige Wärter des örtlichen Gefängnisses sahen die Notlage unseres Helden und kümmerten sich um ihn. So konnte sein Leben gesichert werden, bis er von unserer Tierschützerin vor Ort in Obhut genommen werden konnte. Leider war die verstümmelte Pfote nicht mehr zu retten und musste amputiert werden. Aber unser Held wäre nicht der Hero, wenn er das nicht auch gut wegstecken würde. Im Moment erholt er sich von der schweren Operation und lernt mit drei Beinen zu laufen.

Hero ist ein liebenswerter Zeitgenosse, der dem Menschen trotz allem sehr zugewandt ist. Wir wünschen uns für Hero ein ebenerdiges Zuhause am liebsten mit Garten. Menschen die sich von seinem Lebenswillen anstecken lassen und sich nicht an seinem Handicap stören. Hero hat bestimmt noch viele gute Hundejahre vor sich und wird seinen Menschen ein treuer und liebevoller Gefährte sein.

Hero befindet sich ab 21.05.2022 auf einer Pflegestelle in 67061 Ludwigshafen und kann dort gerne besucht werden.

Hero reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

27.06.2022

27.06.2022

14.05.2022

17.05.2022

14.05.2022

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Hero übernehmen