Black2

Name: Black2 MMK: kein Test aufgrund der Herkunft
Rasse: Mischling Anfängerhund: nein
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 07/17 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 64 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Russland - TSG Moskau kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Black ist sehr verschmust, geht keine Konflikte ein und kann gut mit Katzen umgehen. Er kennt das Stadtleben gut und ist es gewohnt im Auto mit zu fahren. Pfoten waschen nach einem Spaziergang ist auch kein Problem für ihn.

Er ist freundlich zu anderen Hunden, mag vor allem kleine Hundemädchen. Black mag es mit ihnen zu spielen und würde sich freuen, mit einem solchen Hunde-Schwester zusammenzuleben. Bei den Spaziergängen lernt Black Hunde kennen, aber er interessiert sich nicht besonders für sie. Black geht gerne spazieren, benimmt sich gut an der Leine. Er ist anhänglich und liebt es, gestreichelt zu werden. Er liebt spezielle Hundekauknochen.

Black ist vorsichtig, denn er ist in einem Gehege aufgewachsen und manche Dinge machen ihm Angst. Er hat ein wenig Angst vor fremden Menschen, plötzlichen lauten Geräuschen und einer unbekannten Umgebung. Wenn er sich erschreckt, kann er ein wenig an der Leine ziehen.


Deshalb sucht Black nach Menschen, die ihm vertrauen schenken und geduldig genug sind ihm mehr Selbstbewusstsein zu geben. Einen Menschen, der Black hilft keine Angst vor irgendjemandem oder irgendetwas zu haben, damit er das Leben in vollen Zügen genießen kann. Er hängt sehr an Menschen, denen er vertraut und hört auf sie. Black kennt Grundkommandos, die er gerne befolgt. Allerdings muss davor Vertrauen aufgebaut werden, denn er tut dies nur bei Menschen, die er kennt. Es dauert eine Weile, bis er Fremden vertraut, aber wenn er jemanden ins Herz geschlossen hat, öffnet er sich, reagiert auf Streicheleinheiten und schaut liebevoll in die Augen. 
Black wurde im Juli 2017 zusammen mit seinen Brüdern in einem Moskauer Industriegebiet geboren.

Im Herbst 2017 wurde Black zusammen mit seinen beiden Brüdern im geschlossenen Gehege des "Wodka-Museums" in Ismailowo bei Moskau untergebracht, wo sie als Wachhunde gehalten wurden.

Doch Ende 2017 wurde das Unternehmen geschlossen, die Volieren wurden abgebaut und die Hunde sollten auf die Straße gesetzt werden, wo sie verhungert und erfroren wären. Wir haben Black in eine Pflegestelle gebracht. Dort lebt er seit Januar 2018. Seine Brüder haben schon ein neues Zuhause gefunden, und wir möchten, dass Black auch eine eigene Familie, ein eigenes Bettchen und eigene Spielzeuge hat. Er möchte so sehr auch glücklich sein.

Schulterhöhe: 64cm, Halsumfang: 45cm, Brustumfang: 82cm, Rückenlänge: 58cm, Gewicht: 30kg

Black2 reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und mit russischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

15.06.2022

24.05.2022

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Black2 übernehmen