James

vermittelt
Name: James MMK: negativ
Rasse: Podenco Mischling Anfängerhund: keine Angabe
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 12/2015 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 43 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Mi fiel Amigo kann zu Kleinkindern: keine Angabe
James und Dean wurden als junge Welpen vor einer Tierklinik ausgesetzt. Dort wurden sie vom Tierarzt Alberto übergeben. Im Tierheim „Mi fiel Amigo“ haben sie sich schnell eingelebt. Junghundtypisch ist James sehr verspielt und freundlich. Mit den anderen Hunden hat er keine Probleme. Wir wünschen uns für James eine aktive Familie, die bereit ist, mit ihm viel zu lernen.
Pflegestelle Nähe Gütersloh

James reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

Update Pflegestelle Deutschland

Sie suchen einen treuen Begleiter für alle Lebenslagen, liebenswert, verschmust, ausgeglichen und von absolut fröhlichem Naturell ? Dann sollten Sie unseren James kennenlernen!

Der kleine James hat das Talent, Herzen im Sturm zu erobern und ist durch seine unkomplizierte liebenswerte Art ein Hund, der überall hin passt.

Er mag alle Menschen und freut sich über jegliche Art von Zuwendung.

Hier lebt er mit zwei weiteren Hunden zusammen und hat völlig problemlos seinen Platz gefunden. Deshalb wäre er auf jeden Fall auch als Zweithund geeignet. Allerdings können wir uns auch sehr gut vorstellen, dass er als Einzelhund glücklich werden wird, denn Menschen gehen ihm über alles. Deshalb könnte er auch sehr gut seinen Menschen mit ins Büro begleiten.

James hat hier in kürzester Zeit gelernt, die Annehmlichkeiten eines schönen Zuhause zu schätzen.

So ist er stubenrein, kommt mit Artgenossen sehr gut aus und liebt es im Garten in der Sonne zu dösen.

Er fährt gerne Auto, ist schon wachsam, aber kein Kläffer.

Er orientiert sich sehr am Menschen, geht schön an der Leine und ist in Hundebegegnungen völlig entspannt.

Auf Grund der Rasse hat James Jagdtrieb.

James musste im Tierheim viele Jahre darauf warten, von jemandem gesehen und geliebt zu werden. Er genießt hier jede Zuwendung die er bekommen kann.

Seine zukünftigen Menschen sollten ihm viele Streicheleinheiten schenken können und es gerne mögen, in engem Kontakt mit ihrem Hund zu sein.

Update Mai 2019

 

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für James übernehmen