Murasch

Name: Murasch MMK: noch kein Ergebnis
Rasse: Mischling Anfängerhund: ja
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 09/17 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 50 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Russland-Tierheim Jaroslaw kann zu Kleinkindern: Ja
Der junge Hund entkam im November knapp dem Tod, als trotz eines relativ warmen Herbstes mehrere Tage Schneeregen und eisiger Wind ausbrachen. Sie wurden zu einem echten Test für Murasch, der auf die Straße geworfen wurde.
Der junge Hund erwies sich als völlig ungeeignet für ein Wanderleben, besonders an solch kühlen Tagen.
An einem dieser Tage fand ich den total unterkühlten Murasch bei einer Haltestelle. Jedoch Murasch hat es überlebt.

Murash ist von Natur aus ein sehr freundlicher und liebevoller Hund, aber er offenbart seine Natur nicht jedem und nicht sofort. Beim ersten Treffen scheint es, als sei er Ihnen gegenüber einfach gleichgültig. Aber das ist nicht so.

Er beobachtet dich sehr genau, nein, er guckt nicht, aber er beobachtet. In diesem Moment sieht er aus wie ein Kind - ein Teenager aus einem Waisenhaus, der Angst hat, sich Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben.

So wartet Murasch, auf jemanden, dem er voll vertrauen und seine Liebe geben kann, zu der sein verwundetes, aber großes Hundeherz fähig ist. Murasch ist die Liebe und Zuneigung in Person.

Murasch reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem oder russischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

26.10.20

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Murasch übernehmen