Ricki

Name: Ricki MMK: negativ
Rasse: Podenco Anfängerhund: nein
Geschlecht: männlich Einzelhund: nein
Geboren: 2012 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 55 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: Ja
Rickis Geschichte geht weiter in die nächste Runde!

Ricki hatte das Glück, dass er vor einem Jahr nach Deutschland kommen durfte auf eine kompetente Pflegestelle.

In diesem Jahr hat seine Pflegemama wirklich Großes geleistet und durch die regelmässige Medikamentengabe, gesunde Ernährung und viel Zuneigung hat sich Ricki zu einen tollen, kräftigen Bub entwickeln können.
Schauen Sie sich die neuen Bilder an ... ist das nicht toll?!

Jetzt ist Ricki fit für sein Für-Immer-Zuhause, weil er jetzt eine Bereicherung für eine Familie sein kann und keine Belastung mehr.

Folgendes berichtet seine Pflegemama:
Ricki bekommt Lantus als Insulin, dieses kostet im Monat 16 Euro und er ist sehr gut darauf eingestellt.
Er ist ein ruhiger Hund, aber auf Grund seines schlechten Sehvermögens und gewisser Verlustängste braucht Ricki ständig die Nähe seiner Bezugsperson. Ihr folgt er auf Schritt und Tritt und ist dann immer glücklich und ausgeglichen ruhig.
Ricki liebt Spaziergänge und sein Quietschiball. Im Rudel fühlt er sich auch wohl, solange man dabei ist. Er kommt gut mit Hündinnen und Rüden klar.

Ricki befindet sich in der Nähe von Zwickau auf Pflege und kann gerne nach Absprache dort besucht werden.


Ricki reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Update von der Pflegestelle

 

Kontakt und Vermittlung

Update 16.09.2018

Es geht AUFWÄRTS!

Ricky spielt 😍

Stand August/September 2018

 

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Ricki übernehmen