Vida

Name: Vida MMK: Ergebnis auf Rückfrage
Rasse: Galgo-Podenco-Mix Anfängerhund: ja
Geschlecht: weiblich Einzelhund: ja
Geboren: 01/2016 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 63 katzenverträglich: keine Angabe
Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Mi fiel Amigo kann zu Kleinkindern: Ja
Der Fall von Vida ist sehr traurig.
Jemand hatte uns angerufen und uns gesagt, dass sie in einem Sportzentrum ist. Sie hatten uns ein Bild geschickt.

Es war ein sonniger Tag mit 35 Grad und sie lag auf dem Boden, nur Haut und Knochen und konnte sich nicht bewegen.

Sie hatte viele Flöhe und aus diesem Grund wollte niemand sie zum Tierarzt im Auto bringen.

Sie war zwei Tage beim Tierarzt, sie war extrem dünn und wir mussten ein Pflegeheim für sie finden.

Jetzt ist sie eine wirklich süße Hündin, ihr Pflegevater sagt uns „es ist, als würde sie sich jeden Tag bei mir bedanken“.
Sie ist eine ruhige Hündin zu Hause, sie benimmt sich sehr gut, sie ist auch sehr kontaktfreudig mit anderen Hunden und Menschen, die sie nicht kennt.

Sie ist sehr aktiv, wenn sie ausgeht, sie liebt es spazieren zu gehen, sie liebt es zu spielen.
Der Pflegevater führt sie immer in einen Park, und sie spielt viel mit den anderen Hunden und sagt auch allen Leuten Hallo.

In Bezug auf seine Gesundheit ... hat sie starke Leishmanie. Sie ist jetzt mit Alopurinol, aber da sie gesünder ist (sie ist jetzt 9 Kilo schwerer als vorher), wird sie bald eine starke Behandlung gegen Leishmanie bekommen. Sie bekommt Glucantim-Injektionen und kann danach sterilisiert werden.

Vida reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

 

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Vida übernehmen