Notfall! Tebel – Wer hat ein Plätzchen, wo Tebel ihre letzten Lebensjahre sicher und geliebt verbringen darf?

Name: Tebel MMK: Ergebnis auf Rückfrage
Rasse: Mischling Anfängerhund: nein
Geschlecht: weiblich Einzelhund: ja
Geboren: 07/2005 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 57 katzenverträglich: keine Angabe
Aufenthaltsort: Spanien-Xativa-SPAX kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Hier ist jetzt ein sehr trauriges aber typisches Schicksal eines Hundes, der aufgrund seiner Geschichte und schlechten Erfahrung scheinbar nie eine Chance hat auf ein Zuhause bei einer Familie, warm, sicher, geliebt ... diesen Hunden scheint es nicht vergönnt zu sein, dies jemals zu erfahren.

Tebel ist ein Angsthund. Sie wurde von Menschen gequält und dann gefesselt am Zaun des Tierheims entsorgt.
Tebel sieht man ihre Angst an, denn sie zittert, wenn sie Menschen sieht.

Aber nähert man sich ihr mit Geduld und Freundlichkeit, dann liebt sie es, gestreichelt zu werden, auch wenn das Zittern ihres Körpers dann immer noch leicht angezeigt wird.

Dass irgendjemand eine solche Hündin jemals adoptieren wird, gleicht vielleicht einem Wunder, aber wir geben nicht auf, für Tebel daran zu glauben.

Tebel ist herzensgut und frei von Aggression, sie ist ein großer Teddybär. Sie ist sehr sozial mit anderen Hunden.

Tebel hat zur Zeit eine Infektion am Bein, die nicht richtig heilen will trotz der Bemühungen der Freiwilligen.
Die Wundversorgung müsste aber intensiver erfolgen, als es im Tierheim geleistet werden kann - gerade hier zeigt es sich, wie wichtig es für Tebel wäre, wenn sie ihre eigenen Menschen hätte, die sie pflegen und lieben würden.

Wir wissen, dass die Chancen schlecht stehen, für diese sympathische Seniorin noch ein Zuhause zu finden, aber vielleicht hat jemand doch noch ein Plätzchen, wo Tebel ihre letzten Lebensjahre sicher und geliebt verbringen darf.

Notfall! Tebel – Wer hat ein Plätzchen, wo Tebel ihre letzten Lebensjahre sicher und geliebt verbringen darf? reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Notfall! Tebel – Wer hat ein Plätzchen, wo Tebel ihre letzten Lebensjahre sicher und geliebt verbringen darf? übernehmen