Duna

Name: Duna MMK: negativ
Rasse: Mischling Anfängerhund: keine Angabe
Geschlecht: weiblich Einzelhund: ja
Geboren: 01/2017 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 45 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: keine Angabe

Duna reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Update von der Pflegestelle

28.10.2019 Pflegestelle

Die kleine Duna ist ein Traumhund. Die schwarze Dame springt zügig ins Auto, war von Anfang an stubenrein, legt sich gemütlich ab, sie steht nicht ständig hinter einem. Eine sehr angenehme Hundedame, die sich gerne beschmusen und verwöhnen lässt. Frauen zieht sie ein klein wenig vor, sie hat aber keine Angst vor Männern.

Duna hat sich sofort in das vorhandene Rudel auf der Pflegestelle eingefügt. Sie kommt mit Artgenossen sehr gut aus, pöbelt auch nicht an der Leine rum. Die Leinenführigkeit kann noch verbessert werden. Da sie Jagdtrieb hat, zieht sie kräftig, wenn sie etwas in der Nase hat.

Duna hat nun ein paar Kilos zu viel auf den Rippen. Sie bekommt Kalorien reduziertes Futter und wartet schön brav, bis ihr Futter fertig ist. Keine Spur von Verfressenheit oder Futterneid. Die Kleine geht auch so gerne spazieren, dass sie bald ihre ursprüngliche Modelfigur wiederhaben wird.

Das nette Hundemädchen kann in ein Rudel integriert oder auch als Einzelprinzessin glücklich werden. Ein Garten wäre schön, weil sie gerne draußen ist, muss aber nicht sein.  Lauffreudige Hundeeltern wären toll, Kinder im Haushalt sollten schon älter und vernünftiger sein.

Historie: Duna hat frei auf dem Land gelebt und wurde von einem Landbesitzer mit Futter und Wasser versorgt, ohne dass er dabei irgendwelche Besitzansprüche an die Hündin stellte.
Eines Tages fand er sie schwer verletzt und rief Alberto und Alicia an. Offensichtlich hatte Duna eine Auseinandersetzung mit einem wilden Tier gehabt und musste operiert werden.
Sie hat sich sehr gut von der OP erholt und lebt seitdem mit dem Landbesitzer und seiner Familie zur Pflege bis wir für Duna ein neues Für-Immer-Zuhause gefunden haben.Duna lebt friedlich mit Katzen und Kindern.

Duna kann gerne besucht werden in 33378 Rheda-Wiedenbrück.

Kontakt und Vermittlung

 

 

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Duna übernehmen