Alondra

Name: Alondra MMK: negativ
Rasse: Galgo Espanol Anfängerhund: nein
Geschlecht: weiblich Einzelhund: ja
Geboren: 03/2017 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 62 katzenverträglich: keine Angabe
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: Ja
Alondra lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle in 74424 Bühlertann und kann gerne jederzeit besucht werden.

Ihre Zeit in Spanien:
Alondra wurde auf der Straße mit einer offenen Wunde am Bein gefunden.

Verständlicherweise war es schwierig, sie zu fangen, aber eine Helferin schaffte es letztendlich nach einigen Versuche.
Als Alondra sich beruhigt hatte, wurde sie einem TA vorgestellt, der ihre Pfote zu retten versuchte.

Es stellte sich aber schnell heraus, dass der Tierarzt offensichtlich nicht wusste, wie man mit einer solchen Verletzung umgehen sollte, dennoch wollte er an die OP verdienen.

Alberto und Alicia machte seine geplante Vorgehensweise skeptisch und daher holten sie sich eine zweite Meinung von einem anderen Tierarzt ein.
Dieser Tierarzt wusste, was zu tun ist und welche richtige Vorgehensweise erforderlich ist, so dass Alondras Bein durch eine OP gerettet werden konnte.

Sie befindet sich nun auf den Weg der Besserung in Alicias Obhut.

Ihr fällt es momentan schwer, nicht mit den anderen Hunden zu toben, akzeptiert aber ihre Situation.
Sie liebt alle Hunde und auch Menschen gegenüber hat sie ihre Scheu abgelegen.

Alondra liebt das Leben im Haus und wir wünschen uns für sie eine Familie, die ihre verschmuste, witzige Art schätzt.

Alondra reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem oder russischem Heimtierausweis aus.

Update von der Pflegestelle

Update 13.04.20

Die monatelange Physiotherapie von Alondra hat so gut und erfolgreich angeschlagen, dass Alondra sich jetzt auf die Suche nach ihrer eigenen Familie begeben möchte.

Wie auf dem Video zu sehen ist, wird die kleine Behinderung beim Laufen dauerhaft bleiben. Dass Alondra nicht so viel rennen, zu wild herumtoben oder lange spazieren gehen sollte, wird sie ihr Leben lang begleiten, doch unsere schwarze Schönheit fühlt sich mit ihrem Handicap-Beinchen in keinster Weise in ihrem Tatendrang beeinträchtigt.

Alondra ist trotz Allem ein absoluter Sonnenschein. Sie ist eine liebenswerte Frohnatur und begrüßt alle Menschen und Hunde freundlich. Ebenso ist sie auch immer für ein kleines Spielchen oder eine Schmuseeinheit zu haben.

Für Alondra wünschen wir uns eine Familie, gerne auch mit einem kleinem Rudel, die Alondra so nimmt, wie sie ist und bereit ist, die Physiotherapie ggfls. fortzusetzen.

Wer möchte dem Sonnenschein mit dem glänzenden Fell und den frisch sanierten Zähnen eine Chance geben?

Neue Bilder 13.04.20

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Update 14.10.2019

Kontakt und Vermittlung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Alondra übernehmen