Yoyo

vermittelt
Name: Yoyo MMK: negativ
Rasse: West-Highland-Terrier-Mischling Anfängerhund: ja
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 01/2014 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 32 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Yoyo lebte in einer spanischen Familie, bis sie befanden, dass der kleine kurzhaarige Terriermischling zu viel Fell verliert. Dabei hatten sie sich nicht viel Mühe für ihren Vierbeiner gegeben, denn Yoyo fristete sein Dasein die meiste Zeit ausgeschlossen auf dem Balkon.
Er durfte kaum den Boden der Wohnung betreten, weil die Familie fürchtete, dass sich seine Haare auf dem Sofa festsetzen würden. Er durchläuft eben den turnusmäßigen Fellwechsel wie andere Hunde auch.

Die Familie ging auch selten mit ihm Gassi, denn Yoyos überschwängliche Freude, wenn er denn man herauskam, war ihnen lästig. Dabei ist das ganz normal, der junge Hund war auf dem Balkon weit entfernt davon, ausgelastet zu sein, er war draußen schlichtweg reizüberflutet und hatte keine Chance bekommen, sich an Spaziergänge zu gewöhnen.

Yoyo reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Yoyo übernehmen