Manrique

Name: Manrique MMK: noch kein Ergebnis
Rasse: Galgo espanol Anfängerhund: ja
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 05/2014 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Mi fiel Amigo kann zu Kleinkindern: Ja
Manrique wurde eines Tages im Refugium vorgefunden. Als Alicia ankam, war sie überrascht, einer der schwarzen Galgos vor der Tür zu finden, bis sie rausfand, dass es sich um einen neuen Hund handeln musste.
Manrique fand Alicia sofort sympathisch und folgte ihr zu den Welpen. Er zeigte sich sofort so geduldig und liebevoll, so dass er seitdem tatsächlich mit den jungen, wilden Welpen lebt. Mit der Zeit stellte sich heraus, dass Manrique einen Chip und einen Besitzer hatte. Noch mehr: Manrique hat einen Stammbaum und heißt "Pele de Hermanos Padilla". Sein Besitzer war nicht ausfindig zu machen.
Manrique hat jetzt ein neues, glückliches Leben. Er liebt alle Menschen und Hunden im Refugium und auch Katzen gegenüber ist er freundlich und entspannt.

Manrique reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

 

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Manrique übernehmen