Ucello

Name: Ucello MMK: negativ
Rasse: Galgo espanol Anfängerhund:
Geschlecht: männlich Einzelhund: ja
Geboren: 08/2014 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 63 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Deutschland - Pflegestelle kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Ucello wanderte um ein kleines Dorf in der Nähe von Andújar herum und einige Leute fütterten ihn, aber einige Leute warfen ihn hinaus. Ein Mädchen an einer Tankstelle informierte uns, dass er seit ein paar Wochen dort herum streunert, nachdem man ihn aus dem Dorf vertrieben hatte. Er war sehr dünn und suchte immer etwas zu essen. Ucello ist ein liebevoller, gehorsamer Windhund, sehr gesellig mit Menschen und dem Rest der Hunde. Er lebt im Tierheim im offenen Gehege mit Rüden, Hündinen aller Rassen, ob alt, ob jung - in völliger Harmonie.

Ucello reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Update von der Pflegestelle

Ucello, die Ruhe selbst

Ucello ist ein ruhiger liebenswerter Kerl, den man einfach lieben muss. Er ist total unkompliziert und absolut verträglich mit anderen Hunden. Er kann leider noch keinerlei Kommandos, aber dafür gehen wir ab nächste Woche in die Hundeschule und ich bin sicher, Ucello wird schnell lernen. Als er zu uns kam war er noch nicht stubenrein. Das haben wir auch innerhalb von einer Woche fast in den Griff bekommen. Es passiert nur noch ganz selten. An der Leine läuft er sehr gut und zieht nicht. Am besten funktioniert die 10m Schleppleine, da hat man ihn auch bei Sichtung von Wild sehr gut unter Kontrolle. Ucello hat auf jeden Fall Jagdtrieb, aber nicht mehr als meine Pointer Mischlingshündin. Er beruhigt sich sofort wieder wenn er merkt die Reichweite der Leine ist zu Ende.

Ucello ist wirklich ein Traumhund, ruhig und absolut unkompliziert. Man merkt kaum, dass er da ist. Seine Lieblingsbeschäftigungen sind,

außer Spaziergänge, schlafen und nach Essen suchen. Auch ungeöffnete Tetrapacks sind kein Problem für ihn. Aber das ist auch das

Einzige. Räumt man alles weg, ist es kein Problem. Er war auch mit meinen beiden Hunden für 3 oder 4 Stunden allein zu Hause.

Alles ist ganz geblieben. Menschen gegenüber ist er sehr zutraulich aber nicht aufdringlich. Alles in Allem wie gesagt ein Traumhund.

 

Kontakt und Vermittlung

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Ucello übernehmen