Daisy Domergue

Name: Daisy Domergue MMK: noch kein Ergebnis
Rasse: Cocker Spaniel Anfängerhund: ja
Geschlecht: weiblich Einzelhund: ja
Geboren: 07/2016 Zweithund: ja
Schulterhöhe (cm): 51 katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Mi fiel Amigo kann zu Kleinkindern: keine Angabe
Daisy sollte regelrecht 'entsorgt' werden. Sie wurde nachts in eine Maschine geworfen, die Oliven zerkleinert. Das "Tier", das dies vollbrachte, wusste, dass die Maschine um 6:00 Uhr angemacht wird und Daisy somit keine Überlebenschancen haben würde. Zum Glück hörten die Arbeiter ihr Bellen und konnten die Maschine rechtzeitig stoppen. Daisy hat zwar eine Pfote verloren, aber ihr Leben behalten! Als Alberto darüber informiert wurde, dass eine Cocker Hündin operiert werden musste und jemand die OP Kosten übernehmen sollte, akzeptierte er in Erinnerung an seiner verstorbenen Cocker Hündin, ohne zu zögern. Daisy hat sich sehr gut von der OP erholt. Sie ist noch in der Klinik, wo sie sich sehr gut mit allen Hunden versteht und sogar die etwas unfreundlichen Praxiskatze anstandslos akzeptiert hat. Sie ist verschmust und fröhlich und wir sind sicher, dass sie jede Familie sehr glücklich machen wird. Sie geht auch schon langsam wieder spazieren und das liebt sie sehr.

Daisy Domergue reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt und Vermittlung

Kontakt und Vermittlung

Ich möchte eine Patenschaft für Daisy Domergue übernehmen